Datenschutzerklärung.

I. Allgemeine Informationen

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Webseite Wangerooge.net.
Die Datenschutzerklärung gilt auch für Anwendungen, die von uns zur Nutzung auf oder über Computer und mobile Endgeräte zur Verfügung gestellt werden („Apps“).

II. Art der personenbezogener Daten

„Personenbezogene Daten“ meint nachfolgend alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer.

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Beim Abruf der einzelnen Seiten der Website werden lediglich Zugriffsdaten an unseren Webspace-Provider übermittelt (z.B. Browser-Typ, Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Zugriffszeit) an unseren Server übermittelt. Diese Zugriffsdaten enthalten keinerlei Daten mit Personenbezug und lassen auch in sonstiger Weise keine Rückschlüsse auf eine identifizierbare Person zu. Insbesondere werden durch die Zugriffsdaten keine Nutzungsprofile erstellt. Sie dienen lediglich der statistischen Auswertung und Optimierung der Nutzung unserer Website.

Nutzen Sie unsere Website zur Reservierung von Ferienwohnungen werden Sie aufgefordert, Daten zu Ihrer Person anzugeben. Es werden dann die zur Buchung erforderlichen personenbezogenen Daten erfasst, zum Beispiel Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Reservierungsdaten (wie Anreise- und Abreisdatum, Aufenthaltsort, Wünsche zu Ihren Servicepräferenzen) sowie andere Daten, die Sie freiwillig angeben können (zum Beispiel, wie Sie von uns erfahren haben).

III. Nutzung personenbezogener Daten

Ihre Daten werden aufgenommen, um folgendes leisten zu können:

  • Erbringung der gebuchten bzw. angefragten Leistungen, wie die Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Reservierungen, Bestellungen und Anfragen zu Dienstleistungen und Produkten;
  • zur Verfügung stellen von administrativen Informationen, wie Mitteilungen über Dienstleistungen, Produkte und Veranstaltungen, an welchen Sie teilnehmen;
  • Mitteilungen per Post oder E-Mail zu Promotions und Angeboten von uns, sofern Sie der Zusendung von elektronischer Werbepost ausdrücklich zugestimmt bzw. nicht widersprochen haben;
  • Betrugsverhinderung und -überwachung.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung bzw. sofern die hinterlegten Daten für die obengenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden die erhobenen bzw. von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten für eine weitere Verwendung gesperrt bzw. gelöscht.

Unberührt hiervon bleiben abgaben- bzw. handelsrechtliche Vorschriften, die ggf. längere Aufbewahrungsfristen vorschreiben sowie eine Nutzung Ihrer Daten, zu welcher Sie explizit Ihre Einwilligung erteilten (zum Beispiel zum Newsletter-Versand).

IV. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit sich auf unseren Websites zum Erhalt von Newslettern anzumelden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe personenbezogener Daten (Name und valide E-Mailadresse) erforderlich. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt kein Versand des Newsletters. Hierfür erhalten Sie nach der Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail mit einem Link der für die abschließende Registrierung zu unserem Newsletter aufgerufen werden muss. Erst im Anschluss daran erhalten Sie den Newsletter.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit per E-Mail oder mit einem Link zum Abmelden im Newsletter selbst möglich.

VI. Weitergabe personenbezogener Daten

Die Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt ohne Ihre ausdrückliche separate Einwilligung nur insoweit, wie es für die Vertragsabwicklung erforderlich ist. Eine darüberhinausgehende Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, Sie haben separat in eine Weitergabe personenbezogener Daten ausdrücklich eingewilligt oder wir sind hierzu aufgrund gerichtlicher Entscheidung, behördlicher Anordnung oder von Gesetzes wegen verpflichtet.

VII. Auskunft, Änderung und Widerruf

Sie erhalten jederzeit kostenlos Auskunft von uns über die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten.  Ggf. steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu.

Wenn Sie zum Beispiel keine Werbematerialien von uns erhalten möchten oder der Verwendung und Übermittlung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten für die Zukunft widersprechen wollen, dann richten Sie Ihre Datenschutzwünsche schriftlich, per Fax oder E-Mail an:

Inselhus Ferienwohnungen
in den Osterdünen 2
26486 Wangerooge
E-Mail: inselhus@wangerooge.net

VII. Cookies

Um den Besuch der Website sicher, effektiv und attraktiv zu gestalten, werden auf diesen Seiten sogenannte „Cookies“ verwendet. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien mit einer Zahlenfolge, welche auf Ihrem Rechner abgelegt werden bzw. welche Ihr Browser speichert. Cookies werden nicht Bestandteil Ihres PC-Systems. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Nach dem Ende der Browser-Sitzung werden die meisten der verwendeten Cookies wieder von Ihrer Festplatte gelöscht („Session-Cookies“ bzw. „Sitzungs-Cookies“). Die sogenannten „dauerhaften Cookies“ verbleiben dagegen auf Ihrem Rechner und ermöglichen so, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner bzw. Endgerät durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern, wodurch allerdings der Funktionsumfang dieses Angebotes eingeschränkt werden kann.

VIII. Aktualität und Dokumentation der Datenschutzerklärung

Es kann durch die Weiterentwicklung unserer Website oder die Implementierung neuer Technologien notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen und abzuspeichern oder auszudrucken.